reflections

valentinstag

heute ist er. valentinstag. und ich bin das erste mal seit jahren, an diesem tag allein. ohne freund. weil ich keinen habe. eigentlich das was ich mir gewünscht hatte! mal wieder single sein, endlich mal wieder machen können was man will. ohne jemanden rechenschaft ablegen zu müssen.

aber ist es wirklich das was ich will? ich denke schon. aber ich weiss es nicht.

und doch frage ich mich nach dem sinn des valentinstag. warum nur an einem tag sagen : "ich liebe dich"? man kann es an 365 tagen im jahr, warum wird dieser eine tag so besonders gewertet? ein tag wie jeder andere eigentlich. nur damit die männer ihren frauen blumen kaufen und die aber sauer sind, weil es der mann vergisst? ich weiss nicht.

in diesem sinne... grüße ich trotzdem alle verliebten ♥

vielleicht geht es mir ja auch mal wieder irgendwann so...oder ist es vielleicht sogar schon so?

 

 

 

 

 

 

14.2.08 12:06

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen


Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung